Meine Freiheit, deine Freiheit

09. März 2020 In der zweiten Hälfte des Jahres 2019 habe ich mich immer wieder mit Martin getroffen und wir haben seine Vergangenheit aufgearbeitet. Ab November begann dann eine lange Winterpause und wir haben unsere Treffen erst im Februar wieder aufgenommen. Entweder war ich durch mein Studium eng eingebunden oder manche unserer Treffen kamen nicht„Meine Freiheit, deine Freiheit“ weiterlesen

„Wenn ich drüber nachdenke…“

19. Oktober 2019 Ich treffe Martin immer zur selben Zeit am selben Ort: Um halb 12 in einem Kloster in Frankfurt, das gegen einen Betrag von 50 Cent ein reichhaltiges Frühstück für Obdachlose anbietet. In den paar Minuten bevor Martin auftaucht, um mir seine Geschichten zu erzählen, sitze ich im Innenhof des Klosters und betrachte„„Wenn ich drüber nachdenke…““ weiterlesen

Schnee im 34. Stock

26. September 2019 Manch einer mag denken, wer auf der Straße lebt hat es in seinem Leben zuvor zu Nichts gebracht! Doch Martin hat, bevor er auf der Straße leben musste, sogar als Broker gearbeitet! Und zwar im 32. Stock, weit über den Dächern Frankfurts! Konkret heißt das für ihn, im Alter von 24 Jahren„Schnee im 34. Stock“ weiterlesen

Die Geschichte eines ganz normalen Jungen

16. September 2019 Heute war bereits das vierte Treffen mit Martin. Er ist seit gut 10 Jahren wohnungslos in Frankfurt und hat sich bereit erklärt, mir seine Geschichte für meine Diplomarbeit „True Faces Frankfurt“ zu erzählen. Und schon beim ersten Treffen merke ich, die ist ganz anders als ich sie mir vorgestellt habe. Im Grunde„Die Geschichte eines ganz normalen Jungen“ weiterlesen